Qualifikation Praxisanleitung

Kurs 2/16

Kurs 1/17

Blockwoche 1: 28.11. - 02.12.16
Blockwoche 1: 19.06. - 23.06.17
Blockwoche 2: 16.01. - 20.01.17Blockwoche 2: 17.07. - 21.07.17
Blockwoche 3: 20.02. - 24.02.17Blockwoche 3: 11.09. - 15.09.17
Blockwoche 4: 27.03. - 31.03.17Blockwoche 4: 16.10. - 20.10.17
Blockwoche 5: 24.04. - 26.04.17Blockwoche 5: 13.11. - 15.11.17
Abschlusstage: 31.05. & 01.06.17

Abschlusstage: 20.12. - 21.12.17

 


Idee

Die Begleitung der Auszubildenden in den Lernorten der Praxis durch berufspädagogisch qualifizierte Pflegende ist sowohl im Krankenpflegegesetz (2004) als auch im Altenpflegegesetz (2003) verbindlich festgelegt. Die Qualifikation muss durch eine pädagogische Weiterbildung mit mindestens 200 Stunden nachgewiesen werden.

Zu den Aufgaben von Praxisanleitung gehört, Lernprozesse von Schülerinnen und Schülern zu planen, zu organisieren und zu begleiten, Anleitungen zu gestalten und bei Prüfungen mitzuwirken. Darüber hinaus geht es auch darum, Lernende der Weiterbildungen in der Praxis zu begleiten und die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu koordinieren.

Pädagogisches Geschick und fundiertes Hintergrundwissen sind aber nicht nur im Bereich der Aus- und Weiterbildung erforderlich. Beides gewinnt ebenfalls für den Bereich der Patientenedukation, also der Information, Schulung und Beratung von Patienten und Angehörigen, zunehmend an Bedeutung.

Ziel

Handlungsfähigkeit in den Aufgaben von Praxisanleitung zu erwerben und weiterzuentwickeln.

Leistungsnachweise

  • Präsentation
  • Praxisaufgaben
  • schriftliche Hausarbeit

Die Unterrichtsangebote belaufen sich auf 200 Stunden, der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.

Für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen Internetzugang.

 

 

Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte klinikintern an die zuständigen Pflegedienstleitungen der Kliniken. Externe Bewerbungen bitte über das Anmeldeformular.

Dozent/in:  Dozentenpool,

Zielgruppe: Pflegekräfte

Teilnehmerzahl: 20

Dauer: 200 Stunden

Veranstaltungsort: Akademie für Gesundheitsberufe

Gebühr: 1.350 Euro

Punkte: 25

Kontakt:  Fortbildung und Zusatzqualifikation

 Melden Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular an. 

Nach oben

Workshops für Praxisanleiterinnen und -anleiter

Di, den 14.03.17
Mi, den 05.07.17
Do, den 09.11.17


Idee

Die Workshops für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter fokussieren Themen der Theorie-Praxis-Verknüpfung, die für die Umsetzung von praktischen Ausbildungskonzepten der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung genutzt werden.

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule an der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg lädt zu diesen Workshops ein und führt sie durch.

Bitte beachten: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Heidelberg müssen hierfür den allgemeinen Fortbildungsantrag ausfüllen.

Information & Anmeldung

Leitung der Gesundheits- und Krankenpflegeschule: Hr. Götsch, Telefon +49 6221 56-8790.

Dozent/in:  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg,

Teilnehmerzahl: offen

Dauer: 1 Tag, 8.30 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Akademie für Gesundheitsberufe

Gebühr: keine

Punkte: keine

Kontakt:  Burkhard Götsch, Leiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

 Melden Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular an. 

Nach oben